Nachgedacht & Aufgeschrieben // thoughts written down

Von Zuversicht & Mojo. Noch 19 Tage.

Hallo zusammen.

Neulich fragte mich jemand, wie man denn so viel Zuversicht haben kann und ich fragte mich selbst, ob ich die denn überhaupt habe. Das kann ich auch gar nicht final beantworten aber beim sinnieren dachte ich so an „Wie Phoenix aus der Asche“. Vielleicht muss es einem wirklich schlecht gehen bis man erkennt, dass einen gar nicht so viel umhauen kann. Vielleicht lernt man auch, dass das Leben einem nicht mehr sehr viel Angst machen kann wenn man selber schon in Abgründe geblickt hat?

Wir sollten alles gleichermaßen vorsichtig wie auch zuversichtlich angehen.

Eigentlich hat man immer eine Chance auf ein positives Ende. Von daher kann ich nur sagen, throw yourself into it. Move. You are not a tree.

Wie man das interpretieren möchte, ob räumlich oder gedanklich, das überlasse ich jedem selbst. De facto muss einem LEBEN aber keine Angst machen denn es passiert eh um uns herum. Wer sich nur fürchtet, vor Dingen, Ereignissen oder so, der verhindert diese ja nicht. Er macht nur noch das Erleben anstrengender. Das sagt sich so einfach, besonders jeder Mensch der mal mit Dämonen gekämpft hat denkt sich jetzt auch „Ja, klar, die Mojo… so einfach soll es sein…“. Aber nur weil es nicht einfach mal eben so gemacht ist heisst das ja nicht, dass man zumindest versuchen kann daran zu arbeiten, an dieser innerlichen Gelassenheit und Zuversicht. Vielleicht kann man sich Stück und Stück mentale Kompromisse zwischen Herrn Kopf und Herrn Bauch erarbeiten.

In diesem Sinne – keep your head up and put some glitter on it.

Mojo.

2 thoughts on “Von Zuversicht & Mojo. Noch 19 Tage.

    • Na wir könnten jetzt diskutieren, über Feminismus, Gender Discrimination und all sowas… aber ehrlich, ich fand es klang einfach nur niedlich, gerade.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s